Erkunden Sie Ihre Marktchancen auf dem Balkan!

Im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) führt SBS systems for business solutions im 2. Halbjahr 2020 eine Markterkundungsreise im Bereich „Fleisch“ für Unternehmen der Agrar- und Ernährungswirtschaft mit Sitz in Deutschland durch. Reiseziel ist die Balkanregion mit den Ländern Bosnien und Herzegowina, Montenegro und Nordmazedonien. Das Ziel der Reise ist eine erste Erkundung dieser drei Märkte, die Vermittlung von konkreten Informationen über den Sektor (u.a. auch zu Preisgefüge oder Konkurrenzsituation) sowie eine erste Kontaktvermittlung und Networking mit potentiellen Kunden oder Partnern. Daher richtet sich die Reise an Unternehmensvertreter, die sich bisher noch nicht intensiv über die bestehenden Marktchancen informiert haben, aber generell an einem Markteintritt in der Balkanregion interessiert sind. Hierfür soll die Reise wertwollen Input liefern.

Eine ausführliche Marktstudie zu allen drei Ländern mit Informationen zu Konsumgewohnheiten, Eigenproduktion und Fleischimporten und -exporten finden Sie unten zum Downloaden als pdf-Datei oder unter folgendem Link online auf der Webseite des Bundesministeriums: HIER KLICKEN!

 

Der ursprünglich geplante Termin vom 20.-24. April 2020 wurde aufgrund der weltweiten Covid-19-Situation abgesagt. Nach gegenwärtigem (April 2020) Stand findet die 5-tägige Geschäftsreise nun im 2. Halbjahr 2020 zu einem noch abzustimmenden Termin statt. Da es noch freie Plätze gibt, nehmen wir gerne weitere Teilnehmer auf. Bitte wenden Sie sich an uns, wenn Sie Interesse an der Teilnahme haben und wir halten Sie bzgl. Terminfindung und Programmplanung auf dem Laufenden.

 

MER Balkan

 

Detaillierte Informationen und Anmeldung

 

Download Ankündigungsflyer Download Marktstudie Balkan

Programm (Stand April 2020)

Datum: voraussichtlich im Okt./Nov. 2020

Programmpunkte (Das Programm wird stetig aktualisiert, Programmänderungen vorbehalten)

Sonntag

Sarajevo

Individuelle Anreise in Sarajevo (Bosnien und Herzegowina) und Begrüßung und Briefing für alle drei Länder

Abendessen zum Kennenlernen

Montag

Sarajevo

vormittags: Vortragsveranstaltung für deutsche Teilnehmer

mittags/nachmittags: Vortragsveranstaltung für zielländische Teilnehmer;  Präsentationsveranstaltung mit Get-Together

Dienstag

Sarajevo / Podgorica

vormittags: Betriebsbesichtigungen oder Store Checks in Sarajevo und Umgebung

nachmittags: Busfahrt (ca. 4 Std.) nach Podgorica (Montenegro) mit weiteren Betriebsbesichtigungen in Bosnien und Herzegowina und Montenegro

Mittwoch

Podgorica

vormittags: Vortragsveranstaltung für deutsche Teilnehmer

mittags/nachmittags: Vortragsveranstaltung für zielländische Teilnehmer; Präsentationsveranstaltung mit Get-Together

Donnerstag

Podgorica / Skopje

ganztägig: Busfahrt (ca. 5 Std.) nach Skopje (Nordmazedonien) mit weiteren Betriebsbesichtigungen in Montenegro und Nordmazedonien

Freitag

Skopje

vormittags: Vortragsveranstaltung für deutsche Teilnehmer

mittags/nachmittags: Vortragsveranstaltung für zielländische Teilnehmer; Präsentationsveranstaltung mit Get-Together

abends: Gemeinsame Abschlussbesprechung mit Feedbackrunde und Verabschiedung; Individuelle Abreisen nach Deutschland


Sie erhalten im Rahmen der Markterkundungsreise grundlegende Informationen zu den genannten Märkten der Balkanregion aus erster Hand von erfahrenen Experten mit praxisnahem Know-how.

Fachvorträge, aber auch Betriebsbesichtigungen (z.B. Schlachthöfe, Fleischverarbeiter, etc.) und Store Checks (Besichtigungen von lokalen Märkten, großen und kleinen Supermärkten, Importeuren, etc.) sind Schwerpunkt des Programms.

 

Teilnehmerliste (wird erneut erstellt nach neuer Terminfreigabe)

Company Overview
   
   


Weitere Informationen und Anmeldung

Klingt dieses Angebot für Sie interessant? Wenn ja, dann klicken Sie hier um sich direkt und unverbindlich anzumelden und um weitere Informationen über das Projekt zu erhalten. Wir kontaktieren Sie dann innerhalb von 24 Stunden, um Sie über Ihre Chancen auf dem Zielmarkt sowie alle weiteren Schritte zu beraten

Bei Fragen erreichen Sie uns unter der kostenlosen Rufnummer 0800-7240016 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Gerne stehen wir Ihnen auch für eine persönliche Beratung zur Verfügung, bitte wenden Sie sich in diesem Fall an unser Büro in Berlin.