Geschaeftsreise Libanon 2016 logo 1 RGB
 

Im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) führt SBS systems for business solutions Soc. Coop. gemeinsam mit dem libanesischen Kooperationspartner Business Unlimited eine Geschäftsreise für Unternehmen mit Sitz in Deutschland im Bereich Obst und Gemüse, Schwerpunkt Kernobst, durch. Fachliche Unterstützung und Beratung erhält die Reise durch die Bundesvereinigung der Erzeugerorganisationen Obst und Gemüse e.V., die BVEO.

Die Reise richtet sich an Unternehmensvertreter, die sich bereits über die bestehenden Marktchancen informiert haben und die gezielt, qualifiziert und individuell mit potenziellen Geschäftspartnern zusammentreffen möchten. Reiseziel ist die konkrete Geschäftsanbahnung.

Vom 25.-29. April 2016 findet eine 5-tägige Geschäftsreise in den Libanon statt. In Beirut werden eine Vortragsveranstaltung mit themenspezifischen Fachvorträgen (z.B. zu Einfuhrbestimmungen, Etikettierungsvorschriften oder libanesischem Rechts- und Steuersystem) sowie eine Präsentationsveranstaltung der deutschen Teilnehmer vor libanesischem Fachpublikum stattfinden. Die weiteren Tage der Delegationsreise sind sowohl individuellen Geschäftstreffen als auch Firmen- und Objektbesuchen (sogenannten technical visits) gewidmet. Zu besuchende Regionen des Landes werden anhand der Zusammensetzung der Delegation gemeinsam mit den Teilnehmern und dem Fachpartner vor Ort im Libanon ausgesucht. Das Bundesministerium unterstützt mit dieser Delegationsreise deutsche Unternehmen bei ihrem außenwirtschaftlichen Engagement durch den gezielten Auf- bzw. Ausbau von Geschäftskontakten im Libanon.

Detaillierte Informationen zu dieser interessanten Exportfördermöglichkeit finden Sie in Kürze hier!

 


Libanon - Chancen für deutsche Anbieter des Sektors Obst und Gemüse

Termin: 25.-29. April 2016


Vorläufige Programm-Inhalte:
Individuell vereinbarte Geschäftstreffen vor Ort
Technical Visits in ausgewählten Unternehmen/Institutionen
Präsentationsveranstaltung der deutschen Teilnehmer, ihrer Unternehmen, Produkte und Dienstleistungen vor den geladenen libanesischen Einkäufern, Geschäftsführern, Verbandsvertretern, usw.
Workshop und Länderbriefing: „Geschäfte machen im Libanon: Möglichkeiten und Herausforderungen für deutsche Unternehmen“
Fachinformationen zu Handels- und Steuerrecht, Einfuhrbestimmungen, usw.
Detaillierte Marktstudie mit Fachinformationen zur aktuellen Branchen- und Marktsituation

 

Download Ankündigungsflyer