Erkunden Sie Ihre Marktchancen in VAE!

Im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) führt SBS systems for business solutions mit dem in Dubai ansässigen Kooperationspartner Sesam Business Consultants vom 07. - 11. Mai 2017 eine Geschäftsreise im Bereich „Lebensmittel allgemein“ für Unternehmen mit Sitz in Deutschland durch. Reiseziel ist die konkrete Geschäftsanbahnung sowie der konkrete Erfahrungsaustausch und die Kontaktvertiefung mit lokalen Unternehmen, Experten und anderen Sachkundigen. Daher richtet sich die Reise an Unternehmensvertreter, die sich bereits gründlich über die bestehenden Marktchancen informiert und evtl. erforderliche Produktanpassungen und Optimierungen im Unternehmen vorgenommen haben und nun gezielt, qualifiziert und individuell mit potenziellen Geschäftspartnern zusammentreffen möchten.

 

logo VAE 2017

 

Der Food-Sektor in den VAE

Durch zunehmenden Wohlstand und Luxus-Lifestyle in den VAE findet die Food-Branche einen guten Nährboden. Es besteht aufgrund des hohen Bevölkerungswachstums und steigender Konsumfreude immer noch ein anhaltend hoher Importbedarf, da die Selbstversorgungsrate bei nur etwa rund 20 % liegt. Convenience-Food, das schnell und einfach zuzubereiten ist, bedient die Bedürfnisse einer zunehmend betriebsamen Bevölkerung. Da sich die VAE aber auch vermehrt mit gesundheitlichen Problemen wie steigenden Diabetes- und Adipositasfällen befassen müssen, steigt die Nachfrage nach sog. „Health- und Wellness-Food“. Hinzu kommt ein Trend in der „free from“-Produktsparte: glutenfrei, laktosefrei usw. Aber auch die Nachfrage nach ausgewählten Lebensmitteln und Süßwaren aus Deutschland hat, nicht zuletzt durch das steigende Hotelangebot im Luxussegment, in den letzten Jahren stark zugenommen. Da 40 % aller Lebensmittelimporte in den Reexport gehen, eignet sich der Markt nicht nur für lokale Absatzmöglichkeiten, sondern auch als Einstiegsmöglichkeit in die benachbarten Märkte.
Detailliertere Informationen zum Lebensmittelsektor finden Sie untenstehend im Downloadbereich.

 

Detaillierte Informationen und Anmeldung

 

 Download Ankündigungsflyer
 

Programm (Stand Dez. 2016)

Datum

Programmpunkte (Das Programm wird stetig aktualisiert, Programmänderungen vorbehalten)

Sonntag

07.05.2017

Dubai

Vormittags: Individuelle Anreise, Hotelbezug, gemeinsames Mittagessen inkl. Begrüßung, Programmbesprechung und Eingangsbriefing mit den deutschen Teilnehmern und den Projektleitern von SBS und Sesam

Nachmittags: Vortragsveranstaltung „How to do Business in UAE“ für die deutschen Teilnehmer mit Fachvorträgen über den arabischen Markt, z.B. Hygiene-, Einfuhr- und Etikettierungsvorschriften oder Rechts-/Steuersystem, Praxisberichte. Ein detailliertes Programm folgt in Kürze.

Abends: Gemeinsames Kennenlern-Abendessen (Selbstzahler) und auf Wunsch Sightseeing Tour durch Dubai.

Montag

08.05.2017

Dubai

Vormittags: Präsentationsveranstaltung unter dem Titel „Food Made in Germany – Marktpotential und Zukunftsaussichten“, inkl. Fachvorträgen und Networking. Individuelle Firmenpräsentationen und gemeinsames Mittagessen im Anschluss.

Nachmittags/abends: Individuelle Geschäftsgespräche mit zielländischen Einkäufern und Händlern.

Abends: Zur freien Verfügung, ein Programm kann auf Wunsch angeboten werden.

Dienstag

09.05.2017

Dubai und Umgebung, z.B. Emirat Sharjah

Vormittags: Individuelle Geschäftsgespräche mit zielländischen Einkäufern und Händlern.

Nachmittags: Individuelle Geschäftsgespräche mit zielländischen Einkäufern und Händlern.

Abends: Zur freien Verfügung, ein Programm kann auf Wunsch angeboten werden.

Mittwoch

10.05.2017

Abu Dhabi

Morgens: Transfer nach Abu Dhabi und Hotelbezug.

Vormittags: Individuelle Geschäftsgespräche am Firmensitz der lokalen Unternehmen.

Nachmittags: Individuelle Geschäftsgespräche am Firmensitz der lokalen Unternehmen.

Abends: Gemeinsames Abendessen (Selbstzahler) und auf Wunsch Sightseeing Tour durch Abu Dhabi.

Donnerstag

11.05.2017

Abu Dhabi und Umgebung

Vormittags: Individuelle Geschäftsgespräche am Firmensitz der lokalen Unternehmen.

Nachmittags: Gemeinsame Abschlussbesprechung mit Feedbackrunde und Verabschiedung.

Individuelle Abreise Deutschland (ggf. Rückreise nach Dubai).


Sie erhalten im Rahmen der Geschäftsreise grundlegende Informationen zum arabischen Markt aus erster Hand von erfahrenen Experten mit praxisnahem Know-how.

Fachvorträge, aber auch Betriebsbesichtigungen und Store Checks (Besichtigungen von lokalen Märkten, großen und kleinen Supermärkten, Ho.Re.Ca.-relevanten Unternehmen, etc.) sind Teil des Programms, auch wenn wir diese oben nicht explizit aufgeführt haben.

 

Teilnehmerliste

Company Overview
Baikal Getränke GmbH Jede Wostok-Brause ist anders, aber alle haben eines gemeinsam: In ihnen stecken ausgefallene Zutaten, über die erstmal gestaunt wird, bevor es ans Probieren geht. Viel Frucht kombiniert mit spannenden Zutaten – dies vereint die neuen Geschmäcker genauso wie das Bio-Siegel und der Verzicht auf raffinierten Zucker.
EB-Secco GmbH Wein- und Fruchtseccoherstellung aus Ihren Früchten und Säften. Nach diesem Grundsatz arbeiten wir. Wir sehen uns als moderner Lohnabfüller für stille und karbonisierte Getränke im Glas- und Dosenbereich und sind HACCP-zertifiziert.
Heidemark GmbH Heidemark ist Anbieter von Geflügelprodukten und kann auf eine langjährige Tradition zurückblicken. Für unsere Geflügelspezialitäten verwenden wir Geflügel aus kontrollierter Aufzucht. Das Sortiment umfasst Produkte für den Lebensmitteleinzelhandel, für die Industrie und für Großverbraucher.
Heirler Cenovis GmbH Mit der Marke Heirler bieten wir ein vielfältiges Sortiment für Menschen, die eine gesunde Ernährung mit viel Genuss suchen. Ohne Laktose und in bester Bio-Qualität; vegan oder vegetarisch  - aber mit vollem Biss und Geschmack. Unsere Produkte erhalten Sie im Reformhaus, in Naturkostfachgeschäften und führenden Lebensmitteleinzelhandelsgeschäften.
Martin Bauhofer Käserei GmbH Die Martin Bauhofer Käserei GmbH ist eine traditionsreiche Käserei, die im Jahr 1911 gegründet wurde. Von der Abholung der Milch beim Bauern bis zum fertigen Bauhofer Allgäuer Emmentaler oder Butter werden sämtliche Schritte im eigenen Hause durchgeführt. Nach Schweizer Rezept stellen wir unseren ausgezeichneten Käse her. Sie werden es schmecken!
Nähr-Engel GmbH Mit einer Verarbeitungsmenge von rund 100.000 Tonnen Frischkartoffeln pro Jahr gilt engel Food Solutions als einer der bedeutendsten internationalen Hersteller von Kartoffeltrockenprodukten. Heute zählt engel auch international zu den führenden Herstellern von Trockenkartoffelerzeugnissen.
Universal Labs 22 UG Energy Drinks mit rein natürlichen Inhaltsstoffen, patentiert und ohne Zusatzstoffe.

 
Weitere Informationen und Anmeldung

Klingt dieses Angebot für Sie interessant? Wenn ja, dann klicken Sie hier um sich direkt und unverbindlich anzumelden und um weitere Informationen über das Projekt zu erhalten. Wir kontaktieren Sie dann innerhalb von 24 Stunden, um Sie über Ihre Chancen auf dem Zielmarkt sowie alle weiteren Schritte zu beraten

Bei Fragen erreichen Sie uns unter der kostenlosen Rufnummer 0800-7240016 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Gerne stehen wir Ihnen auch für eine persönliche Beratung zur Verfügung, bitte wenden Sie sich in diesem Fall an unser Büro in Berlin.