Lehmann Elektronik GmbH
Health and care sector
Do you like more security on everyday live and calling nursing staff or relatives by pushing a button?
AAL Homecare gives you an extencive range of products with different possibilities of calling personal or relatives in nearly any use case.

Contacts

Lehmann Elektronik GmbH
Wahner Str. 45, 53859 Niederkassel
  • English
  • German

Unternehmen (Deutsch)

fondo alto 800px german tech

Unternehmensprofil

Die Lehmann Electronic GmbH als Träger der AAL Homecare stellt seit mehr als 30 Jahren Komponenten für Schwesternrufanlagen, wie Signal-Schilder und Lampen oder Kabel- oder funkgesteuerte Rufmöglichkeiten speziell für geriatrisch eingeschränkte oder demente Personen her.
Lehmann Electronic als Hersteller bedient alle gängigen Schwesternrufanlagenhersteller wobei die AAL Homecare in erster Linie Funkkomponenten in den Bereichen Senioren- oder Behindertenheime sowie betreutes Wohnen und häusliches Umfeld vertreibt.

 

Produkte / Dienstleistungen

Funk-Notrufkissen / Funk-Großruftaster
- Auslösung schon bei sehr geringem Druck für Personen, denen das Drücken eines kleinen Tasters schwer fällt.
Funk Atemsensoren / Funk Geräuschmelder
- Auslösung über Hauch oder bestimmte Geräusche für Personen, die keine Tasten drücken können.
Funk-Bewegungssensor VarioCare / Funk-Trittsensormatte
- Aufgestellt vor z.B. einem Bett meldet dieser, falls eine Person das Bett verlässt.
Funk-Türwächter
- Außen montiert an der Türklinke meldet dieser, wenn eine Person das Zimmer verlässt.
Funk-Empfänger für alle gängigen Schwesternrufanlagen
Funk-Alarmempfänger
- für den Heimbereich, werde über eine Steckdose betrieben und melden Rufe der Sender durch Signalgeber und Blitz.
AAL-Kataloge in den Webseiten.

 

Referenzen und Außenwirtschaftsaktivitäten

OEM-Sektor-Schwesternruf:
Novar/Honeywell (Ackermann), Tyco (Zettler), Schrack Seconet, Televic, Neat, Tunstall, TeleAlarm u.v.m.
AAL Homecare:
Arbeiter-Samariter-Bund, Deutsches Rotes Kreuz, Caritas, Arbeiterwohlfahrt, Diakonien, Russka, Sundo, Uniklinik Düsseldorf, Uniklinik Köln u.v.m.

 

Kundenzielgruppe und idealer Partner vor Ort

In erster Linie sind unsere Produkte für geriatrisch eingeschränkte oder demente Personen sinnvoll. Als Kundenstamm stehen in erster Linie Senioren- oder Behindertenheime, aber auch Sanitätshaus Groß- und Einzelhandel im Fokus. Aber ebenso geeignet für Anwendungen im rein häuslichen Bereich.

 

Wettbewerbsvorteil / Alleinstellungsmerkmal

- sehr hoher eigener Qualitätsanspruch (Made in Germany)
- eigene Produktentwicklung, viele Patente
- Verwendung von europaweit gültigen Sozialalarmfrequenzen, dadurch kaum Funkstörungen

 

Ziel neuer Exportinitiativen

Ziel ist es, einen für uns neuen Markt in Israel zu erschließen und sowohl Vertriebspartner als auch Kunden in diesem Bereich zu gewinnen.

 

fondo basso 800px german tech

Company (English)

fondo alto 800px german tech

Company profile

The Lehmann Electronic GmbH as parent company of the AAL Homecare is manufacturing components for nurse call systems since more than 30 years. These are for example signal signs and radio call opportunities especially for geriatric handicaped or dementia persons.

Lehmann Electronic is producing for all well-known nurse call manufacturers. The AAL Homecare is mainly selling products to elderly or disabled homes as also to assisted living and private environment.

 

Products / Services

pneumatic pad transmitters / pneumatic large-surface momentary switches
- easy operating large pad-/surface-shaped triggering.
respiratory sensor systems / acoustic noise signalling units
- signalling via breath or acoustic noises for persons who are not able to push any signal button.
radio motion sensors / radio contact mats
- placed i.e. in front of a bed
- these articles are giving a signal in case of a person is leaving the bed.
wireless modules for safeguard against elopement
- tilt sensors triggering to be attached to door handles.
radio receiver for all named nurse call systems
radio alarm receiver
- for the using at home with a wall socket.
- acoustical and optical announcing of a call.
AAL catalogues on the websites.

 

References and export activities

OEM-customers sector nurse call:
Novar/Honeywell (Ackermann), Tyco (Zettler), Schrack Seconet, Televic, Neat, Tunstall, TeleAlarm etc.
AAL Homecare:
Arbeiter-Samariter-Bund, Deutsches Rotes Kreuz, Caritas, Arbeiterwohlfahrt, Diakonien, Russka, Sundo, Uniklinik Düsseldorf, Uniklinik Köln etc.

 

Target group

Our products are primarily developed for geriatric or dementia patients. Our main clientele are care homes for the elderly or disabled, but also medical supplies wholesalers and retail stores.

 

Competitive advantages

- very high professional and reliable standard of quality (Made in Germany)
- many of our own patents
- using of valid pan-European social alarm frequencies, for this there are nearly none radio interferences.

 

Purpose of new export activities

We like to develop a new market  in Israel with gaining  distribution partners and customers.

 

fondo basso 800px german tech